Sprungziele

Bildungsmesse Inn-Salzach

    Die Bildungsmesse Inn-Salzach 2024 ist wieder ein Highlight in der Region - zwei Tage dreht sich alles rund um die Ausbildung und Bildung

    Am Freitag, den 12. April und Samstag, den 13. April 2024 jeweils von 9-16 Uhr findet wieder die Bildungsmesse Inn-Salzach am Volksfestplatz in Mühldorf a. Inn statt und ist ein Highlight in der Region. Denn für viele Schülerinnen und Schüler steht nach dem Schulabschluss eine wichtige Weichenstellung bevor:

    Wie soll es im Anschluss an die Schule oder der Ausbildung weitergehen? Wo können erste Kontakte mit Unternehmen oder Bildungsträgern geknüpft werden? Welche Ausbildung passt zu mir? Manche wissen schon sehr genau, wo ihre Ziele liegen, andere weniger. Aus der Vielfalt an Möglichkeiten die richtige Wahl für sich zu treffen, fällt deshalb nicht immer leicht. Die Bildungsmesse ist hier seit Jahren ein wichtiger Termin für alle Schülerinnen und Schüler, aber auch für Schulen und Eltern und bietet gezielt und aktiv Unterstützung bei dieser zukunftsweisenden Entscheidung. Im direkten Gespräch mit Personalleitern, Ausbildern, Unternehmern und Professoren kann sich hier jeder über die große Vielfalt an schulischen, beruflichen und akademischen Perspektiven informieren. Praktika können vereinbart werden, um sich ein erstes Berufsbild zu machen und die Praxis zu testen, und auch so mancher Ferienjob wurde direkt auf der Messe vergeben.

    Der Andrang der Ausstellerinnen und Aussteller auf die Flächen im Bildungsmessezelt war riesig, und so wird heuer mit über 180 ausstellenden Unternehmen und Bildungsträgern eine so große Anzahl dabei sein wie noch nie! Für einen besseren Gesamtüberblick, kürzere Wege und einen Eindruck von der geballten Wirtschaftskraft der Region Inn-Salzach gibt es heuer das gesamte Ausstellungsangebot in einem einzigen riesigen Zelt. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

    Auch das Handwerk ist mit seinen „lebenden Werkstätten“ vor Ort und wird einen Einblick in verschiedene Handwerksberufe geben.

    Aktuelles zur Bildungsmesse findet man unter www.bildungsmesse-innsalzach.de, wo auch die Aussteller sich ständig aktualisiert in Kurzinformationen präsentieren, oder auf der Facebook Seite „Bildungsmesse Inn-Salzach“ bzw. „Landkreis Mühldorf a. Inn“.

    Die Messe wird von den beiden Landkreisen Mühldorf a. Inn und Altötting in enger Zusammenarbeit mit der IHK München und Oberbayern, der HWK, der Kreishandwerkerschaft und den Schulen organisiert. "Wer die geballte Kraft dieser besonderen Region erleben will, muss auf die Bildungsmesse," so Wirtschaftsförderer Thomas Perzl. Sei dabei – wir freuen uns auf Dich!

    Zurück

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.