Sprungziele

Die Gemeinde sucht dringend Flüchtlingsunterkünfte

    In Zeiten der globalen Herausforderungen möchten wir als Gemeinde zusammenstehen und Unterstützung bieten, wo sie dringend benötigt wird. Wir sind weiter auf der Suche nach Lösungen für die drängende Problematik der Flüchtlingsunterbringung. Die weltweiten Krisen haben dazu geführt, dass Menschen auf der Suche nach Sicherheit und einer besseren Zukunft zu uns kommen.

    Wer Wohnraum, Grundstücke oder bisher nicht als Wohnraum genutzte Immobilien zur Unterbringung von Asylbewerbern anbieten möchte, kann sich per E-Mail unter unterkunftsverwaltung@lra-mue.de oder per Telefon 08073/9192-0 melden.

    Vielen Dank!

    Zurück

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.